• Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Der Brunnen vor der Renovation. Er steckt zu tief im Boden und die Fugen sind nicht mehr dicht.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Der Brunnenstock steht ebenfalls zu tief im Boden. Die Kanten stimmen nicht mit denen des Brunnenbeckens überein.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Algen und Kalksinter haben sich abgelagert. Die Fugen sind unsachgemäss abgedichtet, deshalb rinnt der Brunnen.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Das Brunnenband ist unsachgemäss montiert, was Absprengungen verursacht hat.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Diese Fuge ist überhaupt nicht abgedichtet.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Oliver Schwank und Flavian Naber müssen den überdimensionierten Betonboden entfernen.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Adrian Weber macht die erste Brunnenwandung zum Abtransport bereit.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Oliver Schwank löst sorgfältig den massiven Betonanschluss von den Brunnenwandungen.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Fast geschafft. Oliver Schwank und Flavian Naber entfernen die letzten Wandungen.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Der Betonblock ist immer noch beeindruckend.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Die Reste des Blocks werden mit Baumaschinen abgebrochen.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Die Grundplatte ist gereinigt. Die Schablonen zeigen an, wie die Brunnenwandungen nach der Renovation angeordnet werden müssen.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Die Wandungen sind in der Werkstatt. Die undichten Fugen sind freigelegt und gut sichtbar.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Oliver Schwank überstockt mechanisch die versinterte Innenseite der Wandungen.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Fertig gereinigte Wandungen.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Der Brunnenstock ist aufgebockt in der Werkstatt.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Remo Studer bereitet die notwendige Ergänzung für den Brunnenstock vor, damit die Höhe wieder stimmt.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Die Ergänzung ist montiert. Der Schlitz für die Leitung ist sichtbar.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Die Arbeit am Brunnenstock ist abgeschlossen.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Auch die Brunnenwandungen müssen erhöht werden. Remo Studer bereitet die Ergänzungsstücke vor.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Die Ergänzungen sind bereit.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Michael Weber und Flavian Naber arbeiten konzentriert am Aufkleben der Ergänzungen.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Mit Diamantbohrungen werden Löcher bis in die alten Stücke getrieben.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Die fertigen Wandungen. In die Bohrlöcher sind rostfreie Chromstahlstangen eingesetzt worden.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Der Boden des Überlaufbeckens ist schief. Er wird mit der grossen Stockmaschine ausgeglichen.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Alle Sichtflächen werden mit Niederdruck gereinigt.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Die Montagearbeiten beginnen.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Adrian Weber und Remo Studer befestigen die Brunnenwandungen.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Gemeindearbeiter Linus Probst legt Hand an.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Details werden gepflegt, denn Kanten sind empfindlich.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Erste kritische Begutachtung. Der Brunnen steht jetzt in der richtigen Höhe.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Adrian Weber versetzt das Überlaufbecken mit dem firmeneigenen Hubstapler.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Für die Beschichtungsarbeiten wird ein Zelt über dem Brunnen aufgestellt.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Brunnenhalterung und Brunnengitter aus Eisen sind neu verzinkt und patiniert.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Die Überlaufrinne ist neu aus Messing, bruniert und mit einem Stützstein unterlegt.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Bodenventil, Standrohr und Überlaufventil sind aus Messing, bruniert.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Der Brunnen ist fertig montiert. Der Abstand vom Boden zu den Füllungen ist wieder richtig.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    An Brunnenstock und Brunnenbecken stimmen die Kanten wieder überein.
  • Niederdorfbrunnen in Metzerlen - Renovation 2008
    Alle Proportionen stimmen wieder. So macht der Brunnen Freude.
Seite
Now Loading